Anette Schuh

Anette Schuh

Wer bin ich?
Anette Schuh
46 Jahre
verheiratet
3 Kinder
2 Hunde

Was mache ich so im Leben und auf der Arbeit?
Ich bin Polizeibeamtin und arbeite im Bereich Jugendkriminalität.

Wofür schlägt mein Herz?
Mein Herz schlägt für meine Familie. Das sind mein Mann Oliver und unsere Kinder Tessa (16 Jahre), Lenny und Fabian (beide 8 Jahre) und natürlich unsere beiden Hunde. Außerdem tanze ich unheimlich gerne.

Was ist mir wichtig im Leben?
Gesundheit und Zufriedenheit für meine Familie und mich. Ansonsten liegt mir Gerechtigkeit am Herzen, was natürlich auch ein friedliches Miteinander voraussetzt.

Wer oder was ist Gott für mich?
Die Frage ist schwer zu beantworten, in Worte schlecht zu fassen. Vielleicht würde ich Gott als “Rückzugsort” beschreiben. 

Was ist für mich das Besondere an Kirche?
Kirche ist für mich ein Stück “Nach-Hause-Kommen”. Wenn ich unsere Kirche betrete muss ich als erstes an meinen Vater denken, der erste Mensch aus meiner Familie, der leider viel zu früh gehen musste.

Warum lasse ich mich für den Kirchenvorstand aufstellen?
Als mich Vanessa Bührmann letztes Jahr im Sommer anrief und sich mal mit mir treffen wollte, dachte ich nicht, was könnte sie von mir wollen, sondern ich dachte, sie fragt mich jetzt bestimmt, ob ich Lust hätte aktiv im Kirchenvorstand mitzuarbeiten. Und nein, es hat vorher niemand mit mir darüber gesprochen, ich nenne es mal Inspiration! Ich hatte schon länger den Gedanken daran, da mein Mann und meine Tochter sich gerne musikalisch an Gottesdiensten beteiligen. Daher liegt es nahe, dass ich mich im Kirchenvorstand engagieren und meine Ansichten/Kreativität/Ideen mit einbringen möchte. Kurz gesagt: Überreden musste sie mich nicht.